AIDAbella

AIDAbellaAIDAbella wurde ein Jahr nach AIDAdiva in Dienst gestellt und ist  weitestgehend baugleich mit ihrer Vorgängerin. Im Jahr 2008 wurde AIDAbella an AIDA Cruises übergeben, Eva Padberg fungierte als Taufpatin in Warnemünde.

1025 Kabinen, davon viele Balkonkabinen und auch einige barrierefreie Kabinen stehen den Gästen zur Verfügung. Der Versorgung -und das auf hohem kulinarischen Niveau – dienen sieben Restaurants und elf Bars. Der auf über 2000 Quadratmetern angelegte Body & Soul Bereich mit Fitnesscenter und SPA hebt das körperliche Wohlbefinden. Für Freunde der Freikörperkultur steht auf dem obersten Deck ein abgetrennter Bereich zu Verfügung.

Eigentlich ist dieses Deck ja  das dreizehnte, jedoch wurde die Nummerierung geringfügig geändert und Deck Dreizehn somit Deck Vierzehn.

Fitnessenthusiasten finden achtern übrigens einen Joggingparcours vor. Ein Volleyball, Basketball und Squashfeld komplettieren das sportliche Angebot.

 











Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×