Mein Schiff 4

Schwimmendes Urlaubsresort macht Träume wahr

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Wochen und Tui Cruises lässt sein neuestes Flaggschiff von der Leine: Mein Schiff 4. Die Werftarbeiter im finnischen Turku führen zurzeit die letzten Handgriffe an dem schwimmenden Hotel aus. Mit fast 300 Metern Länge und 36 Metern Breite wird es baugleich sein wie die Schwester Mein Schiff 3. Nach dem Stapellauf im Oktober 2014 soll am 5. Juni 2015 in Kiel die Taufe des vierten Kreuzfahrtdampfers von TUI Cruises stattfinden. Schon einen Tag später sticht Mein Schiff 4 dann in See und bringt die ersten Gäste nach Tallinn, Sankt Petersburg sowie in die finnische und schwedische Hauptstadt. Nur anderthalb Jahre hat es dann von der Kiellegung bis zur ersten Kreuzfahrt gedauert.

Dampfer der Superlative

Mein Schiff 4 wird wieder ein Dampfer der Superlative. Auf 15 Decks sind über 1200 Kabinen angeordnet, in denen 2500 Gäste schlafen können. Immerhin 957 Kabinen haben einen eigenen Balkon. In elf Restaurants und Bistros und ebenso vielen Bars können die Passagiere Durst und Hunger stillen. Für Badespaß sorgen ein Außenpool mit 25 Metern Länge und ein Innenpool. Rund 1000 Mann (und Frau) Besatzung kümmern sich um das Wohl der Touristen. Mein Schiff 4 ist also eine einzigartige schwimmende Stadt auf dem Meer.

Tui Cruises konzipiert seine Mein-Schiff-Reihe als Urlaubsresort auf dem Wasser für den deutschsprachigen Raum. Zielgruppe sind in erster Linie Familien mit Kindern, die das All-inclusive-Konzept zu schätzen wissen. Für Premium-Niveau sorgen Annehmlichkeiten wie Spa-Bereiche, Nespresso-Kaffeemaschinen auf den Zimmern und eine Spitzengastronomie.

Premiumangebote von Bug bis Heck

Die Schiffe sind in den schönsten Meeresregionen unterwegs – vom Mittelmeer über die Ostsee bis nach Arabien, Asien und in die Karibik. Selbst bis an das polare Spitzbergen haben es die Luxusdampfer schon geschafft. Mein Schiff 4 wird dem nicht nachstehen. Für Unterhaltung auf den langen Reisen sorgt ein ausgefeiltes Entertainment-Konzept. Ob Sänger, Tänzer, Clowns und Akrobaten – ein illustres Ensemble reist auf den Fahrten mit, um den 2500 Gästen Kulturerlebnisse zu verschaffen. Für die jüngsten Reisenden wird es auch auf Mein Schiff 4 wieder den Kids-Clubs geben – eine Abenteuerwelt mit Sport, Spiel, viel Musik und Action. Natürlich stehen den Kindern motivierte Betreuerinnen zur Seite, damit die Eltern sich auch einmal erholen können.

Trotz seiner gigantischen Ausmaße ist das neue Kreuzfahrthotel ein wahrer Sprinter. Mit fast 22 nautischen Knoten fegt das Schiff über die Meereswellen. Das entspricht über 40 Stundenkilometern. Dafür sorgt ein Dieselantrieb mit 38.000 Pferdestärken. Wie seine Schwester wird auch Mein Schiff 4 wieder unter maltesischer Flagge fahren.

 











Thanks for signing up. You must confirm your email address before we can send you. Please check your email and follow the instructions.
We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×